Ocean Drive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Ocean Drive in Miami, Florida. Für das gleichnamige französische Musikprojekt siehe Ocean Drive (Elektro-Projekt).
Ocean Drive
Ocean Drive bei Nacht

Der Ocean Drive ist eine Straße in South Beach — dem südlichen Teil von Miami Beach, USA. Der Ocean Drive ist bekannt für seine vielen Art-Déco-Hotels, da die Straße im Herzen des Art Déco District liegt, in dem sich 800 gut erhaltene Gebäude befinden. Der Stil der Streamline-Moderne entwickelte sich aus dem Art-Déco-Stil und dominiert im Wesentlichen den Ocean Drive.

Besonders bekannt ist der Abschnitt zwischen der 5. und 14. Straße. Hier befindet sich auf der östlichen Seite vom Ocean Drive der Lummus-Park der in den Sandstrand von Miami Beach übergeht.

Am 15. Juli 1997 wurde der bekannte Modeschöpfer Gianni Versace, als er von einem Zeitungseinkauf zurückkam, auf der Treppe vor seiner Villa „Casa Casuarina“ am Ocean Drive 1116 erschossen.

25.777948-80.131172Koordinaten: 25° 46′ 41″ N, 80° 7′ 52″ W