Pakistan Petroleum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pakistan Petroleum Limited
Pakistan Petroleum-Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN PK0081801018
Gründung 5. Juni 1950
Sitz Karatschi PakistanPakistan Pakistan
Leitung Khalid Rahman CEO
Mitarbeiter 2.866 (2007/2008)[1]
Umsatz 57,885 Mrd. Rs (2007/2008)[1]
Branche Mineralölunternehmen
Website www.ppl.com.pk

Pakistan Petroleum Limited (PPL) ist ein pakistanisches Mineralölunternehmen mit Unternehmenssitz in Karatschi, Sindh.

Das älteste und größte Erkundungs- und Förderungsunternehmen von Erdöl im Land entstand am 5. Juni 1950, nachdem die Regierung im Jahr zuvor mit den Pakistan Petroleum Production Rules neue Regelungen eingeführt hatte, wonach nur noch in Pakistan zugelassene Unternehmen eine Erlaubnis bekamen. Die britische Burmah Oil Company gliederte daraufhin alle Anteile im Land in die Pakistan Petroleum Limited aus, an der die Regierung mit zunächst 30 Prozent beteiligt war.[2] Am 1. Juli 1953 wurden die Geschäfte aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b ppl.com.pk: 2008 Annual Report
  2. findarticles.com: Oil industry: an overview (Version vom 8. Juli 2012 im Webarchiv Archive.today) (Juli 1996)