Paracyprichromis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paracyprichromis
Paracyprichromis nigripinnis

Paracyprichromis nigripinnis

Systematik
Überordnung: Cichlomorphae
Ordnung: Cichliformes
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie: Pseudocrenilabrinae
Tribus: Cyprichromini
Gattung: Paracyprichromis
Wissenschaftlicher Name
Paracyprichromis
Poll 1986

Die Tiere der Gattung Paracyprichromis gehören zur Familie der Buntbarsche (Cichlidae). Alle Arten dieser Gattung leben endemisch im Tanganjikasee. Dort werden sie in Gruppen oder einzeln im Freiwasser an Felssteilwänden angetroffen. Die Chichliden dieser Gattung sind Maulbrüter.

Merkmale[Bearbeiten]

Der Name der Gattung weist auf die nahe Verwandtschaft zur Gattung Cyprichromis hin. Die Arten der Gattung sind gestreckt und nur wenig hochrückig. Die beschriebenen Arten ähneln sich sehr und sind nur schwer auseinanderzuhalten. Die Tiere werden etwa 11 cm lang, wobei die Weibchen etwas kleiner bleiben.[1]

Arten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beschreibung nach Hans-Joachim Herrmann: Buntbarsche des Tanganjikasees, Cichliden-Lexikon. Teil 1. Dähne, Ettlingen 2002, S. 187.

Weblinks[Bearbeiten]