Paul Van den Berghe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen

Paul Van den Berghe (* 7. Januar 1933 in Geraardsbergen) ist Altbischof von Antwerpen.

Leben[Bearbeiten]

Paul Van den Berghe empfing am 15. Juni 1957 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Gent inkardiniert. Johannes Paul II. ernannte ihn am 3. Juli 1980 zum Bischof von Antwerpen.

Der Erzbischof von Mecheln-Brüssel, Godfried Danneels, spendete ihm am 7. September desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Léonce Albert Van Peteghem, Bischof von Gent, und Guillaume Marie van Zuylen, Bischof von Lüttich.

Am 28. Oktober 2008 nahm Papst Benedikt XVI. sein altersbedingtes Rücktrittsgesuch an.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Godfried Danneels Bischof von Antwerpen
1980–2008
Johan Jozef Bonny