Paulien van Dooremalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paulien van Dooremalen (* 4. Juli 1985 in Deventer) ist eine niederländische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Paulien van Dooremalen wurde 2006 Zweite bei den Dutch International und siegte dort im Jahr darauf. 2008 wurde sie niederländische Meisterin im Mixed, 2010 im Damendoppel. Im Jahr zwischen den beiden Titelgewinnen gewann sie die Swedish International Stockholm.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2006 Dutch International Mixed 2 Wouter Claes / Pauline van Dooremalen
2007 Dutch International Damendoppel 1 Pauline van Dooremalen / Rachel van Cutsen
2008 Niederländische Meisterschaft Mixed 1 Ruud Bosch / Pauline van Dooremalen
2009 Swedish International Stockholm Damendoppel 1 Rachel van Cutsen / Paulien van Dooremalen
2010 Niederländische Meisterschaft Damendoppel 1 Lotte Jonathans / Pauline van Dooremalen
2010 Spanish International Damendoppel 2 Lotte Jonathans / Paulien van Dooremalen

Referenzen[Bearbeiten]