Pepsi Arena (Warschau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pepsi Arena
vormals:
Stadion Wojska Polskiego
Die Aussenfassade des neuen Stadions
Die Aussenfassade des neuen Stadions
Daten
Ort PolenPolen Warschau, Polen
Koordinaten 52° 13′ 13,7″ N, 21° 2′ 26,3″ O52.22046121.040628Koordinaten: 52° 13′ 13,7″ N, 21° 2′ 26,3″ O
Eigentümer Stadt Warschau
Eröffnung 9. August 1930
Erstes Spiel 9. August 1930
Legia Warschau - Europa Barcelona 1:1
Renovierungen 2008–2011
Oberfläche Naturrasen
Kosten 460 Millionen
Kapazität 31.103
Spielfläche 105 x 68
Verein(e)

Legia Warschau

Veranstaltungen
  • Spiele von Legia Warschau

Die Pepsi Arena (vormals: Stadion Wojska Polskiego, deutsch Stadion der Polnischen Armee) in Warschau ist das Fußballstadion des polnischen Vereins Legia Warschau. Von 2008 bis 2011 wurde das 1930 eröffnete Stadion umgebaut und bietet jetzt 31.103 Zuschauern Sitzplätze. Der Eigentümer des Stadions ist die Stadt Warschau. Am 19. Juli 2011 vereinbarte der Verein mit der polnischen Abteilung des Softdrink-Herstellers Pepsi einen Sponsorenvertrag über das Namensrecht. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren für jährlich 6 Millionen . Offiziell trägt die Spielstätte den Namen Pepsi Arena (Eigenschreibweise: pepsi arena).[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pepsi Arena (Warschau) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. zw.com.pl: Stadion von Legia heißt jetzt Pepsi Arena Artikel vom 20. Juli 2011 (polnisch)