Perinatalmedizin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Perinatalmedizin spezialisiert sich auf die gesundheitliche Versorgung von Schwangeren und Fötus kurz vor und nach der Geburt.

Der Zeitraum zwischen der 24. Schwangerschaftswoche und dem 7. Tag nach der Geburt wird als Perinatalperiode bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Gesundheitshinweis Dieser Artikel bietet einen allgemeinen Überblick zu einem Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!