Phylakterium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phylakterium oder Phylacterium (griechisch φυλακτήριον phylakterion) bezeichnet

  • einen am Körper (z. B um den Hals) getragenen Behälter für magische Schutzmittel und Reliquien
  • die griechische Bezeichnung der von Juden beim Gebet getragenen Tefillin
  • in dem Pen-&-Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons ein magisches Gefäß (manchmal auch Phylacter genannt), in dem ein Lich (Untoter) seine Seele speichert, um dadurch unsterblich zu werden
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.