Popteen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Popteen (jap. ポップティーン, Poppu Tīn) ist ein monatlich erscheinendes, japanisches Modemagazin der Kadokawa Haruki Coorperation, das hauptsächlich dem Gyaru-Stil (vgl. Kogyaru) zuzuordnen ist. Die erste Ausgabe erschien am 1. Oktober 1980, bei Kadokawa Shoten. Der Verlag Asuka Shisha kaufte das Magazin später für 200 Millionen JPY. Ab 1994 erschien es bei der ' 'Kadokawa Haruki Coorperation, die es für 600 Millionen JPY übernahm. Popteen wurde deren bekannteste Publikation. Die Popteen ist eines der beliebtesten Modemagazine in Asien, wird aber nur in Japan verkauft. Künstler, die bereits auf dem Cover erschienen sind, sind zum Beispiel: Kumi Koda, Avril Lavigne, Britney Spears, Namie Amuro, Fergie, Ayumi Hamasaki und Kumiko Funayama.

Das Magazin ist eines der Magazine, die „doku-mo“ (読者モデル, Dokusha moderu, etwa: „Lesermodel“) nutzen, das heißt, dass Leser auch für das Magazin modeln können. Ein sehr bekanntes ehemaliges Popteen-Model ist Tsubasa Masuwaka, deren letzter Popteen-Auftritt im Februar 2008 war. Seit April 2010 ist sie Model für ein neues Magazin, für „Pop Sister“, sozusagen die „große Schwester“ der Popteen.

Popteen Models[Bearbeiten]

Alle Popteen Models haben einen Spitznamen, der sich von ihrem echten Namen ableitet: (Kumiko → Kumicky)

  • Miki Kawanishi (河西美希), kurz: Mikipon
  • Misaki Izuoka (出岡美咲), kurz: Izu
  • Kumiko Funayama (舟山九美子), kurz: Kumicky
  • Mari Murata (村田莉), kurz: Marimo
  • Rie Matsuoka (松岡里枝), kurz: Okarie
  • Hikari Shiina (椎名ひかり), kurz: Pikari
  • Mai Hirose (廣瀬麻伊), kurz: Maimai
  • Mizuki Nishikawa (西川瑞希), kurz: Mizukitty
  • Matsumoto Natsuko (松本なつ子), kurz: Otsuko
  • Sano Yukiko (佐野友妃子), kurz: Yukinoko

ehemalige Models[Bearbeiten]

  • Tsubasa Masuwaka (益若つばさ)
  • Maikawa Aiku (舞川あいく)
  • Tomoko Higuchi (樋口智子)
  • Komori Jun (小森純)
  • Kanno Yui (菅野結以)
  • Hoshino Kana (星野加奈)
  • Wei Son (孫暐)
  • Aoki Eri (青木英李)
  • Nana Suzuki (鈴木奈々)
  • Rui Kotobuki (寿るい)