Považský hrad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Považský hrad
Povhrad.jpg
Alternativname(n): Waagburg, Hrad Bystrica, Bystrický hrad, Bistrizza, Bestruche castrum
Entstehungszeit: ab 1128/ 1316
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Ruine
Ort: Považská Bystrica
Geographische Lage 49° 8′ 43,8″ N, 18° 27′ 28,6″ O49.14550277777818.457933333333497Koordinaten: 49° 8′ 43,8″ N, 18° 27′ 28,6″ O
Höhe: 497 m
Považský hrad (Slowakei)
Považský hrad

Považský hrad (Waagburg) ist eine Ruine in Považská Bystrica in der Region Považie in der Slowakei. Sie liegt auf einem Berg am rechten Ufer des Váh.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich entstand ein Gebäude an dieser Stelle bereits im 12. Jahrhundert. Die Waagburg (Považský hrad) selbst stammt aus dem 14. Jahrhundert (1316). 1543 entstanden nach einem Brand wohl die tiefer gelegenen Teile der Vorburg. 1698 wurde sie auf Befehl Leopolds I. geschleift.[1]

Eindrücke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Považský hrad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.slovakia.travel/entitaview.aspx?l=3&idp=2155