Pyrenäen-Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erster Pyrenäen-Cup, 1910. (Barça-Museum).

Der Pyrenäen-Cup war ein Fußballwettbewerb für spanische und französische Vereinsmannschaften aus den an den Pyrenäen angrenzenden Regionen. An dem zwischen 1910 und 1914 ausgetragenen Turnier nahmen die besten Teams aus den Regionen Languedoc, Midi-Pyrénées, Aquitanien (Frankreich) sowie aus den Regionen Katalonien und dem Baskenland (Spanien) teil. Das Turnier war einer der ersten internationalen Fußballwettbewerbe und fand nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges nicht mehr statt.

Finalspiele[Bearbeiten]

Jahr Ort Sieger Verlierer Ergebnis
1910 Sète FC Barcelona Real Sociedad San Sebastián 2:1
1911 Toulouse FC Barcelona Bons Gars de Bordeaux 4:0
1912 Toulouse FC Barcelona Stade Bordelais 5:3
1913 Barcelona FC Barcelona Comète Simot 7:2
1914 Barcelona FC Espanya Comète Simot 3:1

Auflistung der Finalisten nach Verein[Bearbeiten]

Verein Siege Endspiele
FC Barcelona 4 4
FC Espanya 1 1
Comète Simot 0 2
Real Sociedad San Sebastián 0 1
Bons Gars de Bordeaux 0 1
Stade Bordelais 0 1

Auflistung der Finalisten nach Region[Bearbeiten]

Region Sieger Vize
Katalonien 5 0
Aquitanien 0 4
Baskenland 0 1

Weblinks[Bearbeiten]