Quarter-Inch Cartridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Speichermedium
QIC (Quarter-Inch Cartridge)
Quarter-Inch Cartridges.jpg
Quarter-Inch Cartridges
Allgemeines
Typ Magnetband
Kapazität bis 20.000 MB
Gebrauch Datensicherung
Ursprung
Entwickler Quarter-Inch Cartridge Drive Standards, Inc.

QIC (Quarter-Inch Cartridge) ist ein historisches Magnetband-System für die Sicherung (Backup) und Archivierung von Daten. Sie verwendet Kassetten mit z. Z. bis zu 460 m langem und 6,5 mm (¼ Zoll) breitem Magnetband. Die kleinen Mini QIC oder auch mini DC Kassetten (teilweise auch Travan genannt) enthalten jedoch in späteren Versionen (QIC Wide) 8mm Band und sind damit eigentlich gar keine QIC Kassetten.

QIC wird von der Quarter-Inch Cartridge Drive Standards, Inc. normiert, einer internationalen Vereinigung von Laufwerks- und Medienherstellern.

Formate[Bearbeiten]

Format Kapazität (MB) Datenrate (KB/s) Tracks
QIC-80 80-500 62.5 28/36
TR-1 400 62.5 36
QIC-3010 340 62.5 40/50
TR-2 800 62.5 50
QIC-3020 670 62.5 40/50
TR-3 1.600 125 50
QIC-3080 1.200-1.600 125 60/72
TR-4 4.000 1024 72
QIC-3095 4.000 1024 72
TR-5 10.000 2048 108
TR-7 20.000 4096 108

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: QIC – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien