Quarter-Inch Cartridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Speichermedium
QIC (Quarter-Inch Cartridge)
Quarter-Inch Cartridges.jpg
Quarter-Inch Cartridges
Allgemeines
Typ Magnetband
Kapazität bis 20.000 MB
Gebrauch Datensicherung
Ursprung
Entwickler Quarter-Inch Cartridge Drive Standards, Inc.

QIC (Quarter-Inch Cartridge) ist ein historisches Magnetband-System für die Sicherung (Backup) und Archivierung von Daten. Sie verwendet Kassetten mit z. Z. bis zu 460 m langem und 6,5 mm (¼") breitem Magnetband. Die kleinen Mini QIC oder auch mini DC Kassetten (teilweise auch Travan genannt) enthalten jedoch in späteren Versionen (QIC Wide) 8 mm Band und sind damit eigentlich gar keine QIC Kassetten.

QIC wird von der Quarter-Inch Cartridge Drive Standards, Inc. normiert, einer internationalen Vereinigung von Laufwerks- und Medienherstellern.

Formate[Bearbeiten]

Format Kapazität
(MB)
Datenrate
(KB/s)
Tracks
QIC-80 80–500 62,5 28/36
TR-1 400 62,5 36
QIC-3010 340 62,5 40/50
TR-2 800 62,5 50
QIC-3020 670 62,5 40/50
TR-3 1600 125 50
QIC-3080 1200–1600 125 60/72
TR-4 4000 1024 72
QIC-3095 4000 1024 72
TR-5 10.000 2048 108
TR-7 20.000 4096 108

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: QIC – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma