Ramotswa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramotswa
Ramotswa (Botswana)
Red pog.svg
Koordinaten 24° 52′ S, 25° 52′ O-24.86861111111125.869722222222Koordinaten: 24° 52′ S, 25° 52′ O
Basisdaten
Staat Botswana

Distrikt

South-East District
Einwohner 21.601 (2006)
Satellitenphoto von Ramotswa
Satellitenphoto von Ramotswa

Ramotswa (auch Ramoutsa) ist eine Stadt in Botswana und liegt südwestlich von Gaborone.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Ramotswa hat 21.601 Einwohner (Berechnung 2006).

Bevölkerungsentwicklung:

Jahr Einwohner[1]
1981 (Zensus) 13.009
1991 (Zensus) 18.683
2001 (Zensus) 20.680
2006 (Berechnung) 21.601

Bevölkerungszusammensetzung:

Ramotswa ist der Hauptort der Volksgruppe der BaLete, die zu den Nguni gehören.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Wirtschaft der Stadt ist von der Mehlproduktion und kleineren metallverarbeitenden Betrieben geprägt. Ein Fünftel der Stadtfläche wird für die Landwirtschaft genutzt.

In Ramotswa besteht seit vielen Jahren das Bamalete Lutheran Hospital, das von der Hermannsburger Mission gegründet wurde. Dieses Krankenhaus versorgt große Teile des Südens Botswanas, in einigen Fachbereichen auch das gesamte Land medizinisch.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]