Robert Alban

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Alban (2014).

Robert Alban (* 9. Februar 1952 in Saint-André-d’Huiriat) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer. Die Tour de France bestritt er sechs Mal, wobei an der Tour 1981 den dritten Rang im Gesamtklassement erreichte und die 16. Etappe gewann.

Literatur[Bearbeiten]

  • Claude Sudres: Dictionnaire international du cyclisme. Hirlé, Strasbourg 1995

Weblinks[Bearbeiten]