Rock Werchter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rock Werchter
Rock Werchter
Allgemeine Informationen
Ort Belgien, Flämisch Brabant, Werchter
Genre Rock, Pop, Alternative Rock
Website www.rockwerchter.de
Besucherzahlen
bis zu 139.000 Teilnehmer

Rock Werchter ist ein Musikfestival das seit 1974 in Werchter in Belgien jährlich zwischen Ende Juni und Anfang Juli stattfindet.

Überblick[Bearbeiten]

Es gehört neben Sziget, dem Glastonbury Festival und dem Roskilde Festival zu den vier größten jährlich stattfindenden Musikfestivals Europas . Es wurde 2003, 2005, 2006 und 2007 mit dem Arthur Award als bestes Festival der Welt ausgezeichnet. Seit 2012 ist es ausgelegt für 85.000 Besucher täglich, insgesamt besuchten rund 139.000 Menschen das Festival.

Geschichte[Bearbeiten]

Torhout-Werchter (1974 - 1998)

Das erste Festival fand 1974 noch als ein Eintagesevent statt. Mit den Jahren entwickelte sich Torhout-Werchter zu einem der größten Musikfestivals in Belgien. Erst ab 1996 fand Torhout-Werchter an zwei Tagen statt. Es war damals ein Doppelfestival an zwei verschiedenen Orten, Torhout und Werchter.

Rock Werchter (1999 - heute)

Ab 1999 fand das Festival dann nur noch in Werchter statt. Ab 2000 dauerte das Festival drei Tage und seit 2003 vier Tage. Während dieser Zeit wurde das Festival vier mal mit dem Arthur Award ausgezeichnet.

Ablauf[Bearbeiten]

Das Festival wird am ersten Tag um 16 Uhr eröffnet. Ab dem zweiten Tag beginnt es zwischen 12 und 14 Uhr. Die Konzerte enden in der Regel um 1 Uhr nachts. Am letzten Tag wird das Konzert mit einem Feuerwerk beendet. 2012 fand das Festival vom 28. Juni. - 1. Juli statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rock Werchter Festival – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien