Roosevelt Room

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Roosevelt Room
Grundriss des 1. Stocks des Weißen Hauses, der Roosevelt Room hervorgehoben
Präsident Obama berät sich mit Gesundheitsvertretern im Roosevelt Room

Der Roosevelt Room ist ein Allzweck-Konferenzraum im West Wing des Weißen Hauses, er wurde im Jahre 1934 erstellt. Präsident Richard Nixon taufte das Zimmer im Jahre 1969, beider Roosevelts zu Ehren. Theodore war für den Bau des West Wings zuständig und Franklin für seine Erweiterung. Portraits der beiden Präsidenten hängen im Roosevelt Room.

Literatur[Bearbeiten]

  • Abbott James A., and Elaine M. Rice. Designing Camelot: The Kennedy White House Restoration. Van Nostrand Reinhold: 1998. ISBN 0-442-02532-7.
  • Garrett, Wendell. Our Changing White House. Northeastern University Press: 1995. ISBN 1-55553-222-5.
  • Kloss. William, Doreen Bolger, David Park Curry, et al. Art in the White House, A Nation's Pride, White House Historical Association and Harry Abrams: 1992. ISBN 0-8109-3965-7.
  • Monkman, Betty C. The White House: The Historic Furnishing & First Families. Abbeville Press: 2000. ISBN 0-7892-0624-2.
  • Seale, William. The President's House. White House Historical Association and the National Geographic Society: 1986. ISBN 0-912308-28-1.
  • Seale, William, The White House: The History of an American Idea. White House Historical Association: 1992, 2001. ISBN 0-912308-85-0.
  • The White House: An Historic Guide. White House Historical Association and the National Geographic Society: 2001. ISBN 0-912308-79-6.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Roosevelt Room – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

38.8975542-77.0379909Koordinaten: 38° 53′ 51″ N, 77° 2′ 17″ W