São Martinho de Anta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von São Martinho de Antas)
Wechseln zu: Navigation, Suche
São Martinho de Anta
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
São Martinho de Anta (Portugal)
São Martinho de Anta
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Douro
Distrikt: Vila Real
Concelho: Sabrosa
Freguesia: União das Freguesias de São Martinho de Antas e Paradela de Guiães
Koordinaten: 41° 16′ N, 7° 37′ W41.266666666667-7.6166666666667Koordinaten: 41° 16′ N, 7° 37′ W
Postleitzahl: 5060-430
Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Keine Freguesia


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer

São Martinho de Anta (gelegentlich auch São Martinho de Antas) ist eine Kleinstadt und ehemalige Gemeinde (Freguesia) im Norden Portugals. Sie ist bekannt als Geburtsort des Schriftstellers Miguel Torga.

Geschichte[Bearbeiten]

Funde belegen eine vorgeschichtliche Besiedlung. Zu den bedeutendsten Funden in der Gemeinde zählen eine auf 385 v. Chr. datierte griechische Münze und ein goldenes Gefäß der Phönizier.[1] Der heutige Ort entstand vermutlich im Zuge der Siedlungspolitik während und nach der Reconquista. Erste Stadtrechte erhielt São Martinho de Anta im Jahr 1208 durch König Sancho I.[2] Im Verlauf der Verwaltungsreformen nach der Liberalen Revolution 1822 und dem folgenden Miguelistenkrieg wurde der Kreis aufgelöst und ist seither eine Gemeinde des Kreises Sabrosa.

Zum 1. November 1999 wurde São Martinho de Anta zur Kleinstadt (Vila) erhoben.[3]

Am 29. September 2013 wurden die Gemeinden São Martinho de Antas und Paradela de Guiães zur neuen Gemeinde União das Freguesias de São Martinho de Antas e Paradela de Guiães zusammengeschlossen. São Martinho de Antas ist Sitz dieser neu gebildeten Gemeinde.[4]

Verwaltung[Bearbeiten]

Die Gemeinde[Bearbeiten]

São Martinho de Anta war Sitz einer gleichnamigen Gemeinde (Freguesia) im Kreis (Município) von Sabrosa. Die Gemeinde hatte 903 Einwohner auf einer Fläche von 16 km² (Stand 30. Juni 2011).[5]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Einwohnerzahl der Gemeinde São Martinho de Anta (1864 – 2011)
1864 1878 1890 1900 1911 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1991 2001 2011
1352 1356 1447 1714 1341 1257 1396 1359 1519 1242 903 1001 847 870 903

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website der Gemeinde beim Kreis, abgerufen am 21. Mai 2014
  2. Informationsblatt zur Gemeinde São Martinho de Anta im Archiv des Distriktes Vila Real, abgerufen am 21. Mai 2014
  3. Veröffentlichung des Gesetzes Nr.64/99 zur Erhebung von São Martinho de Anta zur Kleinstadt im portugiesischen Gesetzesblatt, abgerufen am 21. Mai 2014
  4. Veröffentlichung der administrativen Neuordnung im Gesetzesblatt Diário da República vom 28. Januar 2013, abgerufen am 1. Oktober 2014
  5. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística