SNCF CC 72100

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CC 72100
SNCF CC 72121.JPG
Nummerierung: 72127...72190
Anzahl: 30
Hersteller: Alsthom-SACM
Baujahr(e): 1969-1974
2002-2004 (Umbau)
Achsformel: C'C'
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 20.190 mm
Höhe: 4.290 mm
Breite: 2.952 mm
Dienstmasse: 105 t
Radsatzfahrmasse: 18 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Indizierte Leistung: 2.650 kW
Raddurchmesser: 1140 mm
Motorentyp: S.E.M.T. Pielstick V16-PA-4-V200-VGA
Leistungsübertragung: Elektrisch
Anzahl der Fahrmotoren: 2x TAO 656 B1 1215 V fremdbelüftet
Zugsicherung: SNCF
Kupplungstyp: UIC Schraubenkupplung

Geschichte, Beschreibung und Einsatz[Bearbeiten]

Die CC 72100 ist eine Baureihe sechsachsiger dieselelektrischer Lokomotiven der französischen Staatsbahn SNCF. Sie ist eine durch Umbau mit Remotorisierung in den Jahren 2002 bis 2004 entstandene Unterserie von 30 Fahrzeugen der zwischen 1968 und 1974 gebauten CC 72000. Sämtliche Maschinen sind in Chalindrey (STF Champagne-Ardenne) stationiert und tragen die Livrée En voyage.

Als einzige Dieselloks der SNCF besitzen die CC 72000 und CC 72100 das zuerst bei den Elektroloks der Baureihe CC 40100 verwendete und für die 1960er und 70er Jahre typische Design, die sogenannte nez cassé (gebrochene Nase) des Pariser Designers Paul Arzens.

Die umgebauten Lokomotiven erhielten als dritte Ziffer eine 1 bei gleicher Ordnungsnummer, so wurde z. B. aus der 72021 die 72121. Es handelt sich um die Ordnungsnummern 21, 30, 37 bis 41, 43, 45, 47, 48, 51, 56 bis 58, 60, 63, 66, 68, 72, 75 bis 80, 82, 86, 89 und 90.[1]

Am 15. Dezember 2012 waren noch 22 Lokomotiven dieser Baureihe im Einsatz. Sie werden auf der Linie 4 Paris–Mulhouse sowie zwischen Reims und Dijon (TER Champagne-Ardenne) im Reisezugverkehr eingesetzt.

Sonstiges[Bearbeiten]

Drei Maschinen der Baureihe CC 72000 (72061, 72062 und 72064) erhielten 1999 Scharfenbergkupplungen, um TGV zwischen Nantes und Les Sâbles d'Olonne zu ziehen, und die Betriebsnummern 72101 bis 72103. 2003 wurden diese Lokomotiven wieder zurückgebaut und -nummeriert.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: SNCF CC 72100 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste der CC 72000 in französischer Sprache, abgerufen am 25. August 2013
  2. Howard Johnston, Ken Harris: Jane's Train Recognition Guide. HarperCollins Publishers, London 2005, ISBN 0-06-081895-6, S. 217