Seitenfleckleguane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seitenfleckleguane
Gemeiner Seitenfleckleguan(Uta stansburiana), Weibchen

Gemeiner Seitenfleckleguan
(Uta stansburiana), Weibchen

Systematik
Überordnung: Schuppenechsen (Lepidosauria)
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Toxicofera
Leguanartige (Iguania)
Familie: Phrynosomatidae
Gattung: Seitenfleckleguane
Wissenschaftlicher Name
Uta
Baird & Girard, 1852

Die Seitenfleckleguane (Uta) sind eine Gattung der zu den Leguanartigen gehörenden Phrynosomatidae, die vor allem die sandig-felsigen Trockengebiete Nordamerikas besiedeln.

Arten[Bearbeiten]

Die Erstbeschreibung der Seitenfleckleguane erfolgte 1862 durch die Zoologen Baird und Gerard in den Proceedings of the the Academy of Natural Sciences, die als Typusart und zugleich erste Art der Gattung Uta den Gemeinen Seitenfleckleguan (Uta stansburiana) beschrieben. Die Benennung der Gattung Uta erfolgte nach dem Bundesstaat Utah, in der das Tier entdeckt wurde.

Es sind mittlerweile mehrere Arten bekannt:

Weblinks[Bearbeiten]