Sena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sena bezeichnet:

  • Sena-Dynastie - bengalischen Herrscherhauses des 11./12. Jahrhunderts ()
  • das Volk der Chewa in Mosambik
  • die Sprache dieses Volkes Chichewa in Mosambik
  • ein weiblicher Vorname in Bosnien und der Türkei

Sena ist der Name folgender Personen:

geographisch:

in der Antike:

  • Sena Gallica, Küstenstadt in Umbrien, heute Senigallia in Italien
  • S(a)ena Iulia, Stadt in Etrurien, das heutige Siena in der Toskana
  • Sena Insula, Insel vor der gallischen Küste, die heutige Île de Sein vor Finistère
  • Sena (Dardania), eine Bergbau- und Militärsiedlung am Fluss Pincus (der heutige Pek) in Dardania
  • Fluss in Umbrien, mündete bei Sena Gallica in die Adria, heute die Flüsse Nevola und Misa (Italien)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.