Shifty Shellshock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shifty Shellshock (2009)

Shifty Shellshock (* 23. August 1974 in Los Angeles als Seth Binzer) ist Frontmann der amerikanischen Rockband Crazy Town.

Shifty lernte in den 1990er-Jahren seinen Freund und Bandkollegen Epic Mazur kennen mit dem er sein erstes Musikprojekt starten wollte. Doch sie setzten das Projekt wegen Drogen auf beiden Seiten in den Sand. Shifty ging ins Gefängnis und Epic nahm weiter Drogen.

Nach seinem Gefängnisaufenthalt versuchten die beiden eine neue Band mithilfe von Trouble, DJ AM, Faydoedeelay, JBJ und Rust Epique auf die Beine zu stellen. Sie nannten sich Crazy Town. Nach kurzer Zeit wurde Rust Epique aber von Squirrel ersetzt.

Nachdem Crazy Town Mitte 2003 auf Eis gelegt wurde, um eine Kreativpause zu machen, stellte Shifty ein neues Projekt auf die Beine. Er veröffentlichte sein Album Happy Love Sick mithilfe von dem Sänger TC und dem englischen DJ Paul Oakenfold. Dieses Album widmete er seinem besten Freund Bernard „Kaos“ Williams, der am 18. März 2003 verstarb.

2008 war er in der auf verschiedenen Sendern der MTV-Gruppe ausgestrahlten Sendung Celebrity Rehab zu sehen, in der mehr oder minder Prominente ihre Drogen- und Alkoholprobleme und deren Behandlung zur Schau stellen.

Nach weiteren Auftritten in amerikanischen Fernsehen, in den Shows: Celebrity Rehab 2, Sober House und Sober House 2 hat Shifty im März auf seiner Myspace Seite verkündet das sein neues Album Flirting with Disaster am 1. April 2010 erscheinen wird. Unterstützung bekam er auf dem Album von der amerikanischen Band The Big Shots. Das Album wurde auf den Sommer 2010 verschoben. Die erste Single aus dem neuen Album erschien digital am 6. Juli 2010 und heißt "Save Me".

Alben[Bearbeiten]

  • 2004: Happy Love Sick
  • 2010: Flirting with Disaster

Singles[Bearbeiten]

  • Slide Along Side
  • Turning Me On
  • Starry Eyed Surprise (feat. Paul Oakenfold)
  • Save Me (feat. The Big Shots)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shifty Shellshock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien