Shim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shim (aus dem Englischen entlehnt für „Blech“, „Klemmstück“ oder „Unterlegscheibe“) steht für:

  • ursprünglich ein Stück Eisen an einem Pflug
  • eine oft als isolierendes Element verwendete dünne Zwischenlage
  • eine Vorrichtung zur Homogenisierung eines Magnetfeldes, siehe Shim (Magnetismus)
  • ein Computerprogramm, das einer bestehenden Anwendung eine Kompatibilitätserweiterung hinzufügt, siehe Shim (Informatik)


Shim der Familienname folgender Personen:


SHIM ist eine Abkürzung für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.