Spekulation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spekulation (von lat. speculari spähen, beobachten; von einem erhöhten Standpunkt aus in die Ferne spähen) bezeichnet:

  • in der Alltagssprache eine Hypothese oder auch eine als unbeweisbar geltende Aussage
  • Spekulation (Wirtschaft): Jemand kauft/verkauft eine Sache oder ein Wertpapier, weil er annimmt, dass dieses in absehbarer Zeit im Wert steigt/sinkt, mit dem Ziel, es nach der Wertsteigerung gewinnbringend zu verkaufen.
  • eine philosophische Denkweise, siehe Spekulation (Philosophie)

siehe auch:

 Wiktionary: Spekulation – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.