Sting (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sting bezeichnet:

  • ein Reggae- und Dancehall-Festival auf Jamaika, siehe Sting-Festival


Sting ist der Name folgender Personen:

  • Albert Sting (* 1924), deutscher Theologe, Psychologe, Lokalhistoriker, Direktor des Diakoniewerks und Träger der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg in Gold
  • Gordon Matthew Thomas Sumner (* 1951), Künstlername Sting, britischer Rockmusiker
  • Heinz Sting (1904–1976), deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (NSDAP)
  • Kai Magnus Sting (* 1978), deutscher Kabarettist, Schriftsteller, Rundfunkmoderator und Schauspieler
  • Steven James Borden (* 1959), Künstlername Sting (Wrestler), US-amerikanischer Wrestler


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.