Sturgeon Lake (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sturgeon Lake
Südufer des Sturgeon Lake
Südufer des Sturgeon Lake
Geographische Lage Alberta (Kanada)
Zuflüsse Goose Creek
Abfluss Sturgeon CreekLittle Smoky River
Orte am Ufer Sturgeon Heights
Orte in der Nähe Valleyview
Daten
Koordinaten 55° 6′ 16″ N, 117° 34′ 7″ W55.1044444-117.568611677Koordinaten: 55° 6′ 16″ N, 117° 34′ 7″ W
Sturgeon Lake (Alberta)
Sturgeon Lake
Höhe über Meeresspiegel 677 m
Fläche 49,1 km²[1]
Maximale Tiefe 9,5 m[1]
Mittlere Tiefe 5,4 m[1]
Einzugsgebiet 571 km²[1]
Besonderheiten

abflussreguliert

Der Sturgeon Lake ist ein See in der kanadischen Provinz Alberta.

Der See liegt 90 km östlich der Stadt Grande Prairie und 15 km westlich von Valleyview. Der die beiden Städte verbindende Alberta Highway 43 verläuft am Südufer des Sturgeon Lake. Der Ort Sturgeon Heights liegt am westlichen Seeende. Die Indianerreservate Sturgeon Lake 154 und Sturgeon Lake 154A liegen am Süd- beziehungsweise Ostufer des Sees. Am nördlichen Seeufer liegt der Young's Point Provincial Park, am Südufer der Williamson Provincial Park. Der See ist geglieder in ein Hauptbecken sowie in eine westlich angrenzende Nebenbucht. Am südöstlichen Seeufer fließt der Sturgeon Creek, ein Nebenfluss des Little Smoky River, aus dem See ab. 1949 wurde der Wasserspiegel des Sturgeon Lake durch den Bau eines Abflusskontrollbauwerks um 0,76 m angehoben.

Im See werden folgende Fischarten gefangen: Glasaugenbarsch, Amerikanischer Flussbarsch, Arktische Äsche, Hecht und Heringsmaräne.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Atlas of Alberta Lakes