Tavë Elbasani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tavë Elbasani (andere Namensform: Tavë kosi) ist eine aus dem albanischen Kulturraum stammende Hauptspeise. Sie besteht aus gebackenem Schafs- oder Lammfleisch in einer gewürzten Soße aus Dickmilch (albanisch kos). Das Gericht ist nach der Stadt Elbasan in Albanien benannt, wo die Speise ihren Ursprung hat.

Das ursprüngliche Gericht kennt heute viele Variationen. Oft wird in die Platte auch Reis dazugegeben. Anstatt Dickmilch wird auch gewöhnlicher Joghurt verwendet. Auch Kalb- und Rindfleisch sind als Zutaten beliebt.

Weblinks[Bearbeiten]