Ternium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ternium
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Sitz Buenos Aires, Argentinien
Mitarbeiter rund 18.000 [1]
Branche Stahlerzeugung
Website www.ternium.com

Ternium ist ein argentinisches Unternehmen mit Firmensitz in Buenos Aires.

Ternium ist in der Stahlbranche tätig und entstand aus den drei Unternehmen: Siderar (Argentinien), Sidor (Venezuela) und Hylsa (Mexiko). Rund 18.000 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt. [2]

2007 wurde der mexikanische Stahlkonzern Grupo IMSA übernommen. [3] Im Mai 2008 wurde der venezolanische Unternehmensbereich Sidor von der venezolanischen Regierung verstaatlicht. [4]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ternium:Who we are
  2. Ternium:Who we are
  3. Reuters:Ternium to acquire Mexican steelmaker Grupo IMSA
  4. Venezolanische Regierung:Minister Rodolfo Sanz: Value of Ternium Sidor is of $800 million