Thema

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themen ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum britischen Jazzsaxophonisten siehe Art Themen.

Thema (griechisch: θέμα, théma „Behauptung, Ausspruch“) bezeichnet:

den Gegenstand grundlegenden Gedankens:

Kunst und Kultur:

  • Sujet, ein beliebiges Objekt, das zum Gegenstand einer künstlerischen Darstellung wird
  • das Hauptmotiv einer fotografischen Aufnahme, siehe Motiv (Fotografie)
  • Thema (Musik), einen charakteristischen, in sich geschlossenen oder offenen musikalischen Gedanken
  • Thema (Literatur), der Grundgedanke eines literarischen Werkes
  • ein Paket von Einstellungen und Bildern, die Funktion und Aussehen der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) von Computerprogrammen festlegen, siehe Skin (Computer)

Linguistik:

  • Thema (Grammatik), den Teil der Aussage, über den gesprochen wird
  • Thema-Rhema-Gliederung, Untersuchungsansatz der Textlinguistik, der die Beziehung zwischen thematisch Bekanntem und Neuem in Texten berücksichtigt

Weiteres:


THEMA ist die Abkürzung für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Thema – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Thema – Zitate
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, deren Titel mit „Thema“ beginnt
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, die „Thema“ im Titel enthalten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.