Thiago Schumacher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Thiago Schumacher
Spielerinformationen
Voller Name Thiago Maier dos Santos
Geburtstag 31. August 1986
Geburtsort CuritibaBrasilien
Größe 192 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005
2005–2010
2006
2006–2007
2007–2008
2008–2009
2009–2010
2010–2011
2011–
Atlético Paranaense
Udinese Calcio
Ascoli Calcio (Leihe)
Ciudad de Murcia (Leihe)
FCO Dijon (Leihe)
SK Austria Kärnten (Leihe)
FK Austria Wien (Leihe)
FK Austria Wien
Wolyn Luzk
11 (3)
1 (0)
0 (0)
4 (0)
15 (3)
18 (6)
28 (3)
11 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Dezember 2010

Thiago Maier dos Santos (* 31. August 1986 in Curitiba, genannt Thiago Schumacher oder Schumacher) ist ein brasilianischer Fußballspieler mit deutschen Wurzeln.

Der Stürmer spielte in der Jugend von Atlético Paranaense, wo er im Januar 2005 seinen ersten Profivertrag unterzeichnete. Dort wurden die Scouts von Udinese Calcio auf das Offensivtalent aufmerksam.

Zu Beginn der Saison 2005/06 wurde Schumacher von Atletico an Udinese Calcio verkauft.

Für Udine absolvierte der Brasilianer in der Saison 2006/07 ein Spiel in der Serie A und wurde in der Winterpause an den spanischen Zweitligisten Ciudad de Murcia ausgeliehen. Zur Saison 2007/08 kehrt er nicht nach Udine zurück, sondern wechselte zum FCO Dijon, wohin er ebenfalls ausgeliehen wurde.

Anfang der Saison 2008/09 wurde er an den österreichischen Bundesliga-Verein SK Austria Kärnten verliehen. In seinem ersten Ligaspiel gegen den SV Kapfenberg schoss er bereits sein erstes Tor. Weitere 17 Spiele und fünf weitere Treffer folgten. Im Sommer 2009 kehrte er ein weiteres Mal kurz zu Udinese Calcio zurück, um am 31. August erneut nach Österreich – an den FK Austria Wien – verliehen zu werden. Die Wiener besaßen nach der Leihdauer von einer Saison eine Vertragsoption auf den Kauf des Spielers. Im Sommer 2010 verließ er Udine und wechselte endgültig zur Wiener Austria. Seit August 2011 steht er beim ukrainischen Vertreter Wolyn Luzk unter Vertrag

Weblinks[Bearbeiten]