Thomas Joseph Tobin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Joseph Tobin (* 1. April 1948 in Pittsburgh) ist ein US-amerikanischer Geistlicher und Bischof von Providence.

Leben[Bearbeiten]

Thomas Joseph Tobin empfing am 21. Juli 1973 die Priesterweihe.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 3. November 1992 zum Weihbischof in Pittsburgh und Titularbischof von Novica. Der Bischof von Pittsburgh, Donald William Wuerl, spendete ihm am 27. Dezember desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Anthony Gerard Bosco, Bischof von Greensburg, und Nicholas Carmen Dattilo, Bischof von Harrisburg.

Am 5. Dezember 1995 wurde er zum Bischof von Youngstown ernannt und am 2. Februar des nächsten Jahres in das Amt eingeführt. Am 31. März 2005 wurde er zum Bischof von Providence ernannt und am 31. Mai desselben Jahres in das Amt eingeführt.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
James William Malone Bischof von Youngstown
1995-2005
George Vance Murry SJ
Robert Edward Mulvee Bischof von Providence
seit 2005
---