Tower Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

Tower Island
Gewässer Bransfieldstraße (Südlicher Ozean)
Inselgruppe Palmer-Archipel
Geographische Lage 63° 34′ 0″ S, 59° 50′ 0″ W-63.566666666667-59.833333333333305Koordinaten: 63° 34′ 0″ S, 59° 50′ 0″ W
Tower Island (Antarktische Halbinsel)
Tower Island
Länge 7,1 km
Breite 4,9 km
Fläche 16 km²
Höchste Erhebung 305 m
Einwohner (unbewohnt)

Tower Island ist eine subantarktische Insel, 8 km lang und 305 m hoch, 32 km nordöstlich von Trinity Island gelegen. Sie liegt im äußersten Nordosten des Palmer-Archipels zwischen der Antarktischen Halbinsel in 20 Kilometer Entfernung zur Küste der Trinity Peninsula bei Kap Kjellman an der Ostseite des Eingangs zur Charcot Bay, und der Südgruppe der Südlichen Shetlandinseln in 70 Kilometer Entfernung zur Deception Island. Sie wurde am 30. Januar 1820 von Edward Bransfield von der Royal Navy wegen ihrer rundlichen Gestalt so benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Tower Island im Australian Antarctic Data Center (englisch)