Ulmarra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulmarra
Ulmarra-Southgate NSW ferry.JPG
Der Clarence River mit der Ulmarra-Fähre
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Koordinaten: 29° 38′ S, 153° 2′ O-29.633333153.033333Koordinaten: 29° 38′ S, 153° 2′ O
 
Einwohner: 446 (2006) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
LGA: Clarence Valley Council
Ulmarra (New South Wales)
Ulmarra
Ulmarra
Das Ulmarra Kriegerdenkmal in der Coldstream Street am Clarence River

Ulmarra ist ein kleiner Ort am südlichen Ufer des Clarence River in New South Wales, Australien. Er liegt im Clarence Valley. Im Jahr 2006 zählte Ulmarra 446 Einwohner.[1]

Der Ort war die kleinste LGA in New Soth Wales bis ins Jahr 2000, danach wurde er mit dem Nymboida Shire zur Pristine Waters Shire fusioniert, die später mit dem Grafton und Maclean Shire zum Clarence Valley Council verbunden wurden.[2]

Der Name Ulmarra stammt von den Aborigines und bedeutet Flusskrümmung.[3]

Die Ulmarra-Fähre ist ein Kabelfähre, die den Clarence River einen Kilometer nördlich von Ulmarra überquert und den Ort mit Southgate am Nordufer verbindet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Ulmarra (L) (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 7 February 2010.
  2. Ulmarra Shire Council. In: Ulmarra Shire Council. Abgerufen am 2. Oktober 2006.
  3. Ulmarra. Geographical Names Board of New South Wales. Abgerufen am 1. November 2006.