VL Humu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
VL Humu
Die VL Humu im Luftfahrtmuseum von Mittelfinnland
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: FinnlandFinnland Finnland
Hersteller: Valtion lentokonetehdas
Erstflug: 8. August 1944
Stückzahl: 1

Die VL Humu war ein 1944 vom staatlichen Finnischen Flugzeugbauunternehmen Valtion lentokonetehdas gebautes Jagdflugzeug der finnischen Luftstreitkräfte.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Entscheidung für den Bau der Humu basierte auf der mit 44 Stück geringen Anzahl von Brewster F2A der finnischen Luftstreitkräfte. Torsti Verkkola, Arvo Ylinen und Martti Vainio sollten das Projekt leiten. Die Luftstreitkräfte bestellten ursprünglich 90 Flugzeuge dieses Typs, aber bereits nach dem Bau des ersten Exemplares wurde die Fertigung wieder eingestellt. Das Flugzeug erhielt die Kennung HM-671 und der Erstflug fand am 8. August 1944 statt.

Konstruktion[Bearbeiten]

Die Humu basierte auf der amerikanischen Brewster F2A. Sie wurde wegen der Knappheit an Metallen weitestgehend aus Holz gebaut. Das Grundgerüst bestand dennoch aus Stahl und war stark an die Konstruktion der Vorlage von Brewster angelehnt. Sie war 250 Kilogramm schwerer als berechnet, das Triebwerk zu schwach und das Flugzeug entsprach insgesamt nicht dem Standard eines Jagdflugzeuges des Jahres 1944.

Nutzung[Bearbeiten]

Die HM-671 flog insgesamt 19 Stunden und 50 Minuten. Die vollständig restaurierte HM-671 ist heute im Luftfahrtmuseum von Mittelfinnland ausgestellt.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 1
Länge 8,03 m
Spannweite 10,67 m
Höhe 3,66 m
Flügelfläche 19,40 m²
Startgewicht 2895 kg
Höchstgeschwindigkeit 430 km/h
Steigrate 13,3 m/s
Dienstgipfelhöhe 8000 m
Triebwerk ein Schwezow M-63 mit 746 kW (1.015 PS) Leistung
Bewaffnung 2× 12,7-mm-LKK/42-MGs

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Jukka Raunio: Lentäjän näkökulma 2. J. Raunio, 1993, ISBN 951-96866-0-6.
  • Jukka Raunio: Valtion Lentokonetehtaan historia. Band 2: Tampereella ja sodissa 1933–1944. Jukka Raunio, 2007, ISBN 978-951-96866-8-4.
  • Kalevi Keskinen, Klaus Niska, Kari Stenman, Carl-Fredrik Geust: Suomen museolentokoneet. Tietoteos, 1981, ISBN 951-9035-60-5.
  • Pentti Manninen: Puusiipi-Brewster. Teil 1 In: Suomen Ilmailuhistoriallinen Lehti. 4/1998, ISSN 1237-2315, S. 10–14.
  • Pentti Manninen: Puusiipi-Brewster. Teil 2 In: Suomen Ilmailuhistoriallinen Lehti. 1/1999, S. 14–17.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: VL Humu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien