Verfassungsgericht der Republik Kroatien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kroatisches Verfassungsgericht

Das Verfassungsgericht der Republik Kroatien (kroat.: Ustavni sud Republike Hrvatske) ist das höchste Gericht in Kroatien.

Das Verfassungsgericht befindet sich an der Varšavska 3 in Zagreb. Dem Gericht gehören 13 Richter an, die für acht Jahre vom kroatischen Parlament gewählt werden. [1] Die Kompetenzen des Verfassungsgerichtes bestimmen sich nach der Verfassung von Kroatien.

Richter (Stand: 2009)[Bearbeiten]

  • Jasna Omejec, Verfassungsgerichtspräsident
  • Aldo Radolović, Vizeverfassungsprädient
  • Mato Arlović
  • Marko Babić
  • Snježana Bagić
  • Slavica Banić
  • Mario Jelušić
  • Davor Krapac
  • Ivan Matija
  • Antun Palarić
  • Duška Šarin
  • Miroslav Šeparović
  • Nevenka Šernhorst

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kroatisches Verfassungsgericht:Election of the judges (englisch)