Villa Serrana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Villa Serrana
-34.322173-54.985886300Koordinaten: 34° 19′ S, 54° 59′ W
Karte: Uruguay
marker
Villa Serrana

Villa Serrana auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat Uruguay
Departamento Lavalleja
Einwohner 89 (2011)
Detaildaten
Höhe 300 m
Vorwahl 444
Ventorrillo de la Buena Vista, Villa Serrana.
Ventorrillo de la Buena Vista, Villa Serrana.

Villa Serrana ist eine Ortschaft in Uruguay.

Geographie[Bearbeiten]

Sie befindet sich im Süden des Departamento Lavalleja in dessen 7. Verwaltungsabschnitt etwa 25 Kilometer nordöstlich der Departamento-Hauptstadt Minas. Villa Serrana liegt dabei in den Sierras de Minas zwischen den Tälern des Arroyo Penitente und des Arroyo Marmarajá auf einem Niveau von 300 Meter über dem Meeresspiegel. In der Nähe Villa Serranas befindet sich ein Stausee. Östlich des Ortes erstreckt sich von Norden nach Süden die Cuchilla del Aiguá, während nordwestlich die Cuchilla del Pozo in die Cuchilla Grande übergeht, die südlich der Ortschaft auch auf die Cuchilla del Aiguá trifft. Im Westen liegt der Cerro de los Perros, im Südwesten der Cerro de los Cuervos. Wenige Kilometer südöstlich Villa Serranas findet sich der Cerro Pelado, während östlich bzw. nordöstlich Cerro Puntiagudo und Cerro Largo und im Norden der Cerro Marmarajá als benannte topographische Erhebungen vorhanden sind.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Über die in einer Entfernung von ca. fünf Kilometer abseits des Ortes verlaufende Ruta 8 ist dieser auch an das Busliniennetz angeschlossen und kann somit vom Terminal Tres Cruces in Montevideo aus erreicht werden. Die Ruta 8 selbst ist an den Ort über zwei Zugangswege an den Kilometerpunkten 139,5 und 145 angebunden. Der Ort verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur an Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben.

Geschichte[Bearbeiten]

Villa Serrana wurde ab 1945 unter der Federführung des Architekten Julio Vilamajó als Erholungsort im europäischen Stil konzipiert und errichtet.

Einwohner[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahl Villa Serranas beträgt 89 (Stand: 2011), davon 45 männliche und 44 weibliche.[1]

Jahr Einwohner
1963 112
1975 113
1985 56
1996 80
2004 71
2011 89

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Villa Serrana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 27. September 2012
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 75 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay - Censo 2004 (MS Excel; 35 kB) abgerufen am 21. Oktober 2010