Vjesnik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Vjesnik
Logo
Beschreibung kroatischsprachige Tageszeitung
Erstausgabe 24. Juni 1940
Erscheinungsweise täglich
Chefredakteur Bruno Lopandić
Herausgeber Narodne novine
Weblink Vjesnik

Vjesnik (deut. Kurier) war eine kroatischsprachige Tageszeitung aus Zagreb, die von 1940 bis 2012 erschien.

Der Vjesnik wurde 1940 von der kommunistischen Bewegung gegründet. 1990 wechselte sie die Redaktionspolitik auf einen regierungsfreundlichen Kurs (siehe Franjo Tuđman). Heute wird der Vjesnik als offizielles Regierungsblatt betrachtet.

Am 13. März 2012 wurde bekannt, dass die kroatische Regierung die Tageszeitung an Oak Investment Menagment Group verkaufen möchte.[1] Im April 2012 stellte die Zeitschrift ihr Erscheinen ein.[2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Londonski fond želi kupiti Vjesnik. In: hrt.hr. 13. März 2012, abgerufen am 14. März 2012 (kroatisch).
  2. http://www.politikaplus.com/novost/55490/danas-tiskan-zadnji-broj-vjesnika-od-sutra-samo-na-internetu