Vorlage:Dateiüberprüfung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung Mit dieser Datei gibt es (noch) Probleme bei der rechtlichen Situation. Der Benutzer, der diesen Baustein gesetzt hat, gibt dafür folgenden Grund an:

Wenn du diese Datei hochgeladen hast, melde dich bitte an und ergänze die fehlenden Angaben. Grundsätzliche Fragen dazu werden in der FAQ beantwortet.


Dokumentation[Bearbeiten]

Anleitung zum Markieren einer Datei

Basisvorlage

Wenn du eine Datei gefunden hast, bei der etwas nicht stimmt, markiere sie mit:

{{Dateiüberprüfung}}

(Für die Schreibfaulen geht auch {{DÜP}}).

Setze nur die Vorlage, lass aber die Einbindungen in Artikeln stehen.

Commons-Logo Bei Dateien, die auf Commons liegen, siehe bitte commons:Commons:Löschrichtlinien#Fehlende Urheberrechtsinformationen.

Ergänzende Parameter

Die genauen Probleme in der Dateibeschreibung solltest du mit den folgenden Parametern angeben:

  • {{Dateiüberprüfung|Quelle}}: Wenn aus der Dateibeschreibungsseite nicht klar wird, woher der Hochlader diese Datei hat
  • {{Dateiüberprüfung|Urheber}}: Wenn nicht klar wird, wer die Datei erstellt hat
  • {{Dateiüberprüfung|Lizenz}}: Wenn nicht klar wird, unter welchen Bedingungen die Datei von anderen genutzt werden darf
  • {{Dateiüberprüfung|Freigabe}}: Wenn nicht klar wird, dass entweder der Hochlader auch der Urheber der Datei ist oder der Urheber der Lizenz zugestimmt hat
  • {{Dateiüberprüfung|Gezeigtes Werk}}: Wenn die Datei ein geschütztes Werk zeigt (z. B. eine moderne Statue) und für dieses nicht klar wird, dass entweder der Hochlader auch der Urheber des Werkes ist oder der Urheber der Lizenz zugestimmt hat.
  • {{Dateiüberprüfung|1923}}: Wenn die Datei die Lizenz {{Bild-PD-alt-1923}} benutzt, diese aber noch nicht ausdiskutiert wurde.

Bei mehreren Problemen kannst du die Parameter in Kombination nutzen, z. B.:

{{Dateiüberprüfung|Urheber|Quelle|Freigabe}}

Die Reihenfolge der Parameter ist gleichgültig.

Wenn du dir unsicher bist, lass die Parameter einfach weg: Dann nimmt sich ein Mitarbeiter der Dateiprüfung der Datei an und ergänzt die nötigen Parameter.

Besondere Fälle

Wenn du eine Datei gefunden hast, bei denen die hier genannten Parameter nicht passen, kannst du sie mit dem Parameter Besonderer Fall (den du auch zusätzlich zu anderen Parametern setzen kannst) zu einer persönlichen Benachrichtigung vorschlagen. Im Folgenden prüfen dann erfahrene Benutzer die Datei:

{{Dateiüberprüfung|Besonderer Fall}}

Skript

Du kannst dich sehr einfach beim Setzen der DÜP-Vorlage durch technische Hilfsskripte unterstützen lassen. Wie man ein solches Skript bekommt, steht auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Monobook/DÜP-Setzen.

Technische Vorlagen-Doku

Ein paar Anmerkungen zur aktuellen technischen Umsetzung der Vorlage:

  • Die ersten 6 Switch-Anweisungen testen alle möglichen Felder auf die Existenz eines bestimmten Schlüsselwortes und geben – falls gefunden – den zugehörigen Langtext aus. Auf diese Art wird sowohl die Reihenfolge der Texte festgelegt als auch (effizient) eine Doppel-Nennung abgefangen (und der Langtext liegt – im Gegensatz zu früheren Implementationen – nur an einer einzigen Stelle vor).
  • {{#if: {{{1|}}}{{{2|}}}{{{3|}}}{{{4|}}}{{{5|}}}{{{6|}}} Entspricht einem „Wenn mindestens ein Feld gefüllt ist“.
  • Der 'mathematische Ausdruck' mit der 6-maligen Aufzählung der Schlüsselworte (ohne Besonderer Fall) ist die Überprüfung, ob in allen 6 Feldern gültige Werte stehen. Hierbei dürfen die Felder 2–6 leer sein, Feld 1 nicht.
  • Wenn der obige Test auf gültige Werte funktioniert, wird ein Hinweis auf die automatische Nachricht ausgegeben und die entsprechende Kategorie (für den Bot) gesetzt.
  • Schlägt der Test auf Gültigkeit fehl, wird zusätzlich auf „Besonderer Fall“ abgeprüft. Trifft dies zu, so wird:
    • Eine Sonder-Kategorie gesetzt
    • Kein Hinweis auf eine automatische Nachricht generiert (wozu auch)
    • Die Fehlerprüfung der restlichen Felder übergangen (das kann / darf der DÜP-Abarbeiter ruhig selber nachsehen)
  • Wenn ungültige Werte enthalten sind, aber „Besonderer Fall“ nicht gesetzt wurde, wird eine Warnung ausgegeben und eine entsprechende Wartungskategorie eingetragen.
  • Sind alle 6 Felder leer ('else'-Fall der Prüfung „mindestens ein Feld gefüllt“), so wird eine Information ausgegeben und die Wartungskategorie für fehlende Gründe gesetzt.

Wikimedia Commons

Die Äquivalente zum Dateiprüfungsbaustein bei Wikimedia Commons sind:



Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.