WFC Corso 99/Vineta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter ohne Wert (Vorlage:Infobox Fußballklub): saison; rang
Diese Infobox enthält noch Fehler. Näheres wird angezeigt, wenn du erst auf "Seite bearbeiten" und dann auf "Vorschau" klickst.
WFC Corso/Vineta
WFC Corso 99-Vineta.png
Voller Name WFC Corso 99 Vineta e. V.
Gegründet 1. Juni 1899
Vereinsfarben blau, rot, weiß
Stadion Sportplatz Ofener Straße
Plätze 1500
Homepage www.corso99.de
Liga Kreisliga Berlin
'
Heim
Auswärts

Der WFC Corso 99 / Vineta ist ein Fußballverein aus dem Berliner Ortsteil Wedding. Der Verein entstand 1996 als Fusion zwischen den Vereinen SV Corso/Vineta und dem Weddinger FC.

Geschichte[Bearbeiten]

Ältester Vorgängerverein war der BSC Corso 99, der ursprünglich im Stadtteil Prenzlauer Berg beheimatet war und in den 1920er-Jahren zeitweise in der Oberliga Berlin-Brandenburg (ab 1933 Gauliga) spielte. Nach dem Zweiten Weltkrieg trat man zunächst unter dem Namen SG Prenzlauer Berg-Nord an, bevor 1950 wieder der alte Name angenommen wurde. Fortan hatte der Verein seine sportliche Heimat im Westteil der Stadt, obwohl die meisten Mitglieder weiterhin aus dem Ostteil kamen. Der Bau der Berliner Mauer 1961 wurde deswegen zu einer großen Belastungsprobe für den Verein.

Der spätere Fusionspartner SC Hakoah Berlin wurde am 22. Juli 1905 von der jüdischen Gemeinde Berlins ins Leben gerufen und war während der Zeit des Nationalsozialismus verboten. 1946 gründete sich der Verein wieder, benannte sich allerdings im Jahr 1953 in Spielvereinigung Vineta 05 um. 1973 ging der Verein mit Corso 99 die Fusion unter dem Namen SV Corso/Vineta ein.

Bereits 1972 hatten sich die Vereine BFC Columbia 08 und Spielvereinigung Athen 1914 zum Weddinger FC 08 zusammengeschlossen. Während Columbia 08 und Athen 14 über die unteren Klassen nicht hinauskamen, gelang dem Weddinger FC 1985 der Aufstieg in die damals viertklassige Landesliga Berlin, in der man sich bis 1993 hielt.

Momentan spielt der WFC Corso 99/Vineta in der Kreisliga B.

Literatur[Bearbeiten]