Wachsch Qurghonteppa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wachsch Qurghonteppa
Bl1284881474961logo vahsh.png
Voller Name FK Wachsch Qurghonteppa
Ort Qurghonteppa
Gegründet 1960
Stadion Zentralnyi Stadion
Plätze 10.000
Liga 1. Tadschikische Liga
2012 6. Platz
Heim
Auswärts

Wachsch Qurghonteppa (tadschikisch ФК Вахш FK Wachsch, nach englischer Umschrift Vakhsh) ist ein Fußballverein aus Qurghonteppa in Tadschikistan. Aktuell spielt der Verein in der höchsten Liga des Landes.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet 1960, gewann der Verein bereits 1961 die erste nationale Meisterschaft. Den letzten großen Titel gewann er 2005. Völlig überraschend gelang es 2005, die jahrelange Dominanz des Regar TadAZ zu brechen. Als Meister 2005 qualifizierte sich der Verein für den AFC President’s Cup 2006. Dort erreichte er das Finale des Wettbewerbs, was bis dahin den größten internationalen Erfolg des Vereins bedeutete. Die Saison 2008 beendete Vakhsh Qurghonteppa auf Platz vier, 2009 wurde die Mannschaft wieder Meister. 2010 nahm das Team am GUS-Pokal teil, wobei sie bereits in der Vorrunde nach zwei Niederlagen gegen FK Aqtöbe aus Kasachstan und FK Baku aus Aserbaidschan und einem Unentschieden gegen HJK Helsinki scheiterten.

Stadion[Bearbeiten]

Seine Heimspiele trägt der Verein im Tsentralnyi Stadion aus.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Meister 1961, 1985, 1997, 2005, 2009 [1]
  • Tadschikischer Pokal
Gewinner 1965, 1997, 2003

Kontinental[Bearbeiten]

  • AFC President’s Cup
Finalist 2006

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Meister