Wartbarkeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wartbarkeit (englisch maintainability, supportability oder serviceability) von Software ist ein Kriterium bei der Entwicklung von Software und zeigt an, mit welcher Energie und welchem Erfolg Änderungen in einem Systemzusammenhang von Applikationen durchgeführt werden können.

Wartbarkeit ist umso wichtiger

  • je größer die geplante Verwendungsdauer der Software ist
  • je geringer die Verfügbarkeit von Experten für das Sachgebiet ist

Wichtige Kriterien für die Wartbarkeit von Software sind:

Die Wartbarkeit ist eines der Kriterien, die die Weiterentwicklung der Programmiersprachen bestimmen.

Zur Bestimmung der Wartbarkeit wird basierend auf Zeilenmetriken, McCabe- und Halstead-Metriken der Wartbarkeitsindex (engl. Maintainability Index) errechnet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ch. Bommer, M. Spindler, V. Barr: Softwarewartung - Grundlagen, Management und Wartungstechniken, dpunkt.verlag, Heidelberg 2008, ISBN 3-89864-482-0

Weblinks[Bearbeiten]