White Knight

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Trägerflugzeug White Knight. Für die Bedeutung „White Knight" in der Betriebswirtschaftslehre siehe Weißer Ritter.
White Knight
White Knight mit angebrachtem Radar
White Knight mit angebrachtem Radar
Typ: Trägerflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: Scaled Composites
Erstflug: 1. August 2002
Stückzahl: 1

White Knight (Model 318) ist der Name des Trägerflugzeugs, welches das Raumschiff SpaceShipOne auf eine Höhe von etwa 15 Kilometern transportiert, bevor dieses dort ausgeklinkt wird. Es startet dabei wie ein normales Flugzeug und trägt den Weltraumgleiter in die Höhe. Das Flugzeug wurde auch als Träger für die atmosphärischen Tests des experimentellen Raumflugzeugs X-37 verwendet.

Entworfen und gebaut wurde es von Burt Rutan und seiner Firma Scaled Composites im Rahmen des Projektes Tier One.

Der Name White Knight stammt von einer Zeichnung eines Mitarbeiters von Scaled Composites, die einen Ritter mit weißer Rüstung zeigt. Die Zeichnung wurde ebenfalls verwendet als das Emblem des Flugzeugs.[1]

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
White Knight White Knight Two
Besatzung 1 Pilot (Vordersitz)
2 Passagiere (Rücksitz)
 ?
Flügelspannweite 28 m 42,67 m
Traglast 3,6 Tonnen 17 Tonnen
Triebwerke zwei Turbojets General Electric J85-GE-5 vier Turbofans Pratt&Whitney PW308
Missionsdauer 90 Minuten 90 Minuten
Kosten 20 bis 30 Mio. US-Dollar  ?
Dienstgipfelhöhe über 16.000 m 18,300 m
Flugzeugkennung N318SL N348MS

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Dan Linehan: SpaceShipOne: An Illustrated History. 1. Auflage. Zenith Press, 2008, ISBN 978-0-7603-3188-0, S. 21.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: White Knight – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien