Wikipedia:Festivalsommer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Wikipedia-Festivalsommer
Quitara beim Nature One 2013Wes Borland von Limp Bizkit beim Rock am Ring 2013Hoffmaestro auf dem "Eier mit Speck" Festival in Viersen, 2013Sebastian Manz vom Danish String Quartet auf dem Heidelberger Frühling 2013Jennifer Rostock auf dem Taubertal Festival 2013Casper auf dem Rock im Pott-Festival 2013
Festivalsommer
Willkommen
Überraschungsbild des Tages vom Wikipedia:Festivalsommer
Miss May I beim Rock am Ring 2014
Miss May I beim Rock am Ring 2014

Diese Seite dient der Planung und Durchführung des Projekts Festivalsommer und soll zugleich eine Plattform für all jene bieten, die sich mit der Konzert- und Festivalfotografie beschäftigen .

Festivalsommer 2013
Die Idee hinter dem Festivalsommer
Fotografen der Communitys der deutschsprachigen Wikipedia und Commons werden auf zahlreichen Musikfestivals akkreditiert und liefern Fotos der Veranstaltungen und der Künstler für die Wikimedia Commons und die Wikipedia. Auf diese Weise können sowohl die Veranstaltungen als auch die dort auftretenden Künstler dokumentiert werden, Artikel können und sollen geschrieben und bebildert werden. Das Projekt wurde erstmals im Jahr 2013 durchgeführt.
Festivalplan
Im Festivalplan können sich alle Interessenten für den Festivalsommer eintragen und ihr Interesse zur Teilnahme an spezifischen Festivals bekunden. Das Akkreditierungsteam versucht, alle Akkreditierungswünsche zu berücksichtigen - eine Garantie dafür besteht jedoch nicht. Wenn dir ein Festival fehlt, trag es gerne ein.
Akkreditierungen
Für Akkreditierungen und den Kontakt zum Orga-Team steht die E-Mail-Adresse festivalsommer[at]wikipedia.de zur Verfügung.
Ergebnisse (Bilder und Artikel)
Finanzierung und Technik

Das Projekt wird von Wikimedia Deutschland und Wikimedia Österreich unterstützt und soll in Zukunft auch noch weiter internationalisiert werden.

Um einen stabilen Pool von drei Fotoapparaten mit lichtstarken Objektiven sowie eine Deckung weiterer Kosten zu haben, wurde ein Antrag beim Wikipedia:Community-Projektbudget eingereicht. Anfang Dezember 2012 wurde der Antrag angenommen und anschließend der Vertrag abgeschlossen. Die Kameras und Objektive wurden von Wikimedia Deutschland eingekauft und stehen den Teilnehmern des Projekts zur Verfügung (siehe Technik). Hinzu kommen zwei Einbeinstative und diverses Zubehör (Taschen, Ersatzakkus, Filter, Karten). Seit 2014 kann der zusätzliche Bedarf über professionelle Technikverleiher gedeckt werden.
Auch für Fahrtkosten und andere Ausgaben stehen Mittel zur Verfügung - bei Interesse bitte einfach nachfragen.
Weblinks
Rezeption