Wikipedia:WikiProjekt HTML5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WPH5

Die Entwicklung von HTML5 ist inzwischen soweit fortgeschritten, dass es in die (E/A der) MediaWiki-Software eingearbeitet wurde. Dieses Projekt dient dazu, weitestgehend die Anpassung der Artikel – soweit nötig und möglich – an HTML5 zu organisieren. Tatsächlich entspricht die langjährige MediaWiki-Syntax eher derjenigen von XML und XHTML. Über eine generellen Einsatz von HTML5 gibt es derzeit noch keinen Konsens.

Aufgabenbereich[Bearbeiten]

Einbau der neuen, von HTML5 in die MediaWiki-Software übernommenen Attribute. Dazu zählt:

Attribute zur Textformatierung[1]
in HTML5 überholt[2][3] Ersatzmöglichkeiten
{| align="center"
|- align="center"
| align="center" | …
{| class="center"           	<!-- entspricht text-align:center, setzt zudem
                                     ein width:100% und ein margin:auto auf innere Elemente 
                                        (daher nicht 1:1 umsetzbar) -->
{| class="centered"             <!-- entspricht margin:auto
                                    (allerdings kein Standard in MediaWiki) -->
{| style="margin:auto;"
|- style="text-align:center;"
| class="center"
align="right"
{| class="float-right"
style="text-align:right;"

Positionierungen können mittels position: oder float:, display: inline-block;, Ausrichtungen mittels text-align: ersetzt werden.

valign="top"
{| class="toptextcells"
style="vertical-align:top;"

Viele valign oder vertical-align können durch ein einziges toptextcells am Tabellenanfang ersetzt werden.

<big>
<span style="font-size:larger;">…
! style="font-size:125%;" | …

Je nach Fall, häufig auch mit <div> statt <span>, häufig kann auch ein vorangegangenes style mitgenutzt werden. Beachte, dass larger eine etwas kleinere Schriftgröße als <big> erzeugt. Siehe hierzu Bugzilla:38487

<tt>
<code><!-- allerdings mit Hintergrund -->
<kbd><samp><!-- nicht genau spezifiziert -->
<span style="font-family:monospace;">

Je nach Bedeutung <code> für Quelltextfragmente, <kbd> für Eingaben und <samp> für Ausgaben, ggf. auch <var> für Variablen.[4] Ansonsten ist eine Ersetzung von <tt> nicht vonnöten.

Vorsicht: font-family:monospace ergibt in Gecko- und WebKit-basierten Browsern unerwartet kleine Schrift, vgl. Benutzer:Entlinkt/Monospace-Schriftgröße.

{| bgcolor="gray"
| bgcolor="grey"
{| style="background-color:gray;"
| style="background:grey;"
bereits seit HTML4 überholt[5][6] Ersatzmöglichkeiten
<center>
<div class="center"><!-- entspricht text-align:center, setzt zudem
                                      ein width:100% (daher nicht 1:1 umsetzbar)
                                       und ein margin:auto auf innere Elemente -->
<div style="text-align:center;"><div class="centered"><!-- entspricht margin:auto
                                      (allerdings kein Standard in MediaWiki) -->
<div style="margin:auto;">

Achtung, keine der Angaben ist gleichbedeutend. Die veralteten Angaben zentriert wesentlich mehr, die CSS-Angaben dagegen entweder nur Inline- oder nur Blockelemente. Im Einzelfall können weitreichende Umstellungen nötig sein, um die Funktionsweise der veralteten Angaben per CSS nachzubilden.

<strike>
<s><del><span style="text-decoration:line-through;">
<font size="3">
<span style="font-size:125%;"><span style="font-size:medium;"><small>

Hier ist eine Prozentangabe sinnvoll. Eine einfache Umrechnung ist nicht möglich, da diese vom umgebenden Quelltext und teils auch vom verwendeten Webbrowser abhängt. Man sollte sich einfach für eine dem jeweiligen Anwendungsfall angemessene, häufig auf 10% gerundete Prozentzahl entscheiden. <small> entspricht nur annähernd <font size="2"

x-small : size="1" small : size="2" medium : size="3" large : size="4" x-large : size="5" xx-large : size="6"

<font color="red">
<span style="color:red;"><span class="error">
<font face="Courier">
<span style="font-family:Courier, monospace;"><span style="font:125% Courier, monospace;"><!-- in Kombination mit size -->

Die Angabe sollte unbedingt mit einer generischen Schriftart enden, meist serif, sans-serif oder monospace, seltener cursive oder fantasy. Im Allgemeinen sollten derartige unflexible Vorgaben einer Schriftart ganz entfernt oder durch semantische Elemente ersetzt werden, beispielsweise <code> (siehe unten).

  • Folgende für Wikipedia-Tabellen relevante Attribute gelten in HTML5 (neben einer ganzen Reihen) ebenfalls als überholt: bgcolor, border, bordercolor, cellpadding, cellspacing Diese werden in Wikipedia normaler Weise nicht geändert oder teilweise über class="wikitable".
  • Ehemals in HTML4 als „überholt“ und in HTML5 als „rehabilitiert“ deklarierten Elemente sind: u und s[6]


Mitmachen[Bearbeiten]

Teilnehmende Benutzer:

Ideensammlung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. en:HTML element #Presentation
  2. http://www.whatwg.org/specs/web-apps/current-work/multipage/obsolete.html#non-conforming-features
  3. http://www.w3.org/TR/html5-diff/#obsolete-elements
  4. SELFHTMLListe von Elementen für Textauszeichnung
  5. http://www.whatwg.org/specs/web-apps/current-work/multipage/obsolete.html#non-conforming-features
  6. a b SELFHTML – HTML/deprecated