WildFly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wildfly
Logo
JBossScrShoot.png
Screenshot von JBoss
Basisdaten
Entwickler Red Hat
Erscheinungsjahr Februar 2008
Aktuelle Version 8.2.0 Final
(20. November 2014)
Betriebssystem Windows, Mac OS, Linux, BSD, Solaris, HP-UX, AIX u. a.
Kategorie Anwendungsserver
Lizenz LGPL (Freie Software)
Deutschsprachig nein
http://www.wildfly.org/

Der WildFly Application Server (früher bekannt unter JavaBeans Open Source Software Application Server, kurz JBoss AS, oder einfach JBoss) ist die Implementierung eines Anwendungsservers nach dem Java-EE-Standard und Teil des JBoss Middleware-Frameworks. Wildfly wird in der Programmiersprache Java geschrieben und ist plattformunabhängig.

Die Arbeit an der Software wurde im Jahre 2000 begonnen und erreichte im Juli 2004 mit der Zertifizierung nach der Compatibility Test Suite für die J2EE 1.4 von Sun einen wichtigen Meilenstein. Somit war WildFly der erste zertifizierte Open-Source-Applikationsserver. Im Jahr 2006 übernahm der Linux-Distributor Red Hat die Firma JBoss Inc. für eine Summe von 420 Millionen US-Dollar.

Mit der Version 8.0 wurde WildFly offiziell für die 2013 erschienene Java-EE 7 zertifiziert. Als Java Persistence API Implementierung kommt Hibernate zum Einsatz.

Die aktuelle JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP) Version 6.2.0 baut noch auf JBoss AS 7.3, der letzten Version vor WildFly 8.0, auf, und unterstützt daher nur Java-EE 6.

Geschäftsmodell[Bearbeiten]

WildFly ist freie Software unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) und kann inklusive Quelltext kostenlos von der Herstellerwebseite heruntergeladen werden. Finanziert wird die Produktentwicklung im Wesentlichen durch ein optionales Support-Abonnement, die sogenannte JBoss Subscription, welche aus Support-Services, aber auch aus produktivitätssteigernden Werkzeugen für Administration, Monitoring und Patch Management besteht. Dies soll bei größeren Umgebungen Zeitersparnis in der Entwicklung, erhöhte Produktivität und Verfügbarkeit ermöglichen.

Anwendungsfälle[Bearbeiten]

Der WildFly Application Server bietet einzelne Dienste an, die frei konfigurierbar sind. Jeder dieser Dienste ist in einem eigenen Java Archive verpackt, dem so genannten Service Archive.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]