Yueqin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yueqin

Die Yueqin (月琴yuèqín; auch yue qin oder yueh-ch'in geschrieben und verschiedentlich als Mondgitarre, Mondzither, gekkin, la ch'in oder laqin bezeichnet) ist ein Zupfinstrument der klassischen chinesischen Musik. Es ist eine Röhrenlaute mit einem runden, hölzernen Klangkörper. Es hat ein kurzes, durch Bünde unterteiltes Griffbrett und vier Seiten, von denen jeweils zwei auf eine Tonhöhe gestimmt werden, meist auf eine Quinte. Bei einigen Varianten ist der Klangkörper achteckig.

Einer Legende nach wurde das Instrument während der Qin-Dynastie in China erfunden. Es ist ein wichtiges Instrument bei der Peking-Oper.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yueqin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien