Ząbrowo (Stare Pole)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ząbrowo kaplica
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Ząbrowo
Ząbrowo führt kein Wappen
Ząbrowo (Polen)
Ząbrowo
Ząbrowo
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Pommern
Landkreis: Malbork
Gmina: Stare Pole
Geographische Lage: 54° 5′ N, 19° 13′ O54.08333333333319.216666666667Koordinaten: 54° 5′ 0″ N, 19° 13′ 0″ O
Einwohner:
Postleitzahl: 82-220 (Stare Pole)
Telefonvorwahl: (+48) 55
Kfz-Kennzeichen: GMB
Wirtschaft und Verkehr
Schienenweg: kein Bahnanschluss
Nächster int. Flughafen: Danzig

Ząbrowo (deutsch Sommerau) ist ein Dorf in der polnischen Woiwodschaft Pommern. Es gehört zu Gmina Stare Pole (Altfelde) im Powiat Malborski (Marienburg).[1] Der Ort hat 423 Einwohner und liegt ungefähr 50 km südöstlich von Danzig.

Zwei Kilometer südöstlich von Ząbrowo verläuft die Landesstraße DK 22, eine Verkehrsverbindung zwischen der polnisch-deutschen und der polnisch-russischen Grenze.

Am westlichen Ortsrand fließt die Nogat, ein 62 km langer Mündungsarm der Weichsel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiken auf Stat.gov.pl