1. BV Mülheim an der Ruhr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. BV Mülheim an der Ruhr
Logo des Vereins
Name 1. Badminton-Verein Mülheim an der Ruhr e.V.
Sportart Badminton
Gegründet Mai 1956
Gründungsort Mülheim an der Ruhr
Vereinssitz Südstraße 25a, 45470 Mülheim an der Ruhr
Mitglieder 302 (Stand Januar 2014)[1]
Homepage 1-bv-muelheim.de

Der 1. BV Mülheim an der Ruhr ist ein Badmintonverein aus Mülheim an der Ruhr, Deutschland. Er wurde im Mai 1956 gegründet und hat seit damals zahlreiche nationale und internationale Erfolge errungen. Außerdem ist der Verein als Ausrichter zahlreicher regionaler, nationaler und internationaler Badmintonturniere (u. a. der German Open Badminton Championships) bekannt.

Internationale Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2. und 3. Plätze im Europacup (1978 bis 1980)
  • 5. Platz im Europacup (1981)

Nationale Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 13-facher Deutscher Mannschaftsmeister in ununterbrochener Reihenfolge in den Jahren 1968 bis 1980
  • Deutscher Mannschaftsmeister der Schüler 1989 und 2001
  • Deutscher Mannschaftsmeister der Jugend 2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1. BV Mülheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1-bv-muelheim.de:Verein

Koordinaten: 51° 25′ 19″ N, 6° 53′ 34″ O