A-Mobile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
A-Mobile
Amobilelogo.png
Rechtsform ООО (GmbH)
Gründung 25. November 2006
Sitz Sochumi
Website a-mobile.biz

A-Mobile (russisch А-Мобайл/A-Mobajl) ist einer der beiden Mobilfunkanbieter in Abchasien. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der abchasischen Hauptstadt Sochumi.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen nahm seine Geschäftstätigkeiten im Jahr 2006 auf und war zum damaligen Zeitpunkt der erste Mitbewerber des ehemaligen Monopolisten Aquafon. Seit 2008 bietet A-Mobile auch GPRS-Dienste an. Mittlerweile betreibt das Unternehmen auch ein Netz von Ladengeschäften in Abchasien zur Vermarktung der eigenen Produkte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]