AA São Mateus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
AA São Mateus
Escudo São Mateus Sem Estrelas.png
Basisdaten
Name Centro Educativo Recreativo Associação Atlética São Mateus
Sitz São Mateus / Espírito Santo
Gründung 13. Dezember 1963
Farben blau-weiß
Präsident BrasilienBrasilien Celso Gomes
Erste Mannschaft
Cheftrainer BrasilienBrasilien vakant
Spielstätte Estádio Manoel Moreira Sobrinho
Plätze 7.500

Die Centro Educativo Recreativo Associação Atlética São Mateus, kurz AA São Mateus oder AASM genannt, ist ein brasilianischer Fußballverein aus São Mateus im Bundesstaat Espírito Santo.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1963 unter dem Namen Associação Atlética Paroquial gegründet und hat mehrfach seinen Namen geändert, bis er 1975 den bis heute geführten angenommen hat. Er ist erstmals 1975 in die erste Staatsliga von Espírito Santo aufgestiegen und hat in der Saison 1995 in der Série C der nationalen Meisterschaft Brasiliens spielen können. Nachdem er zwischenzeitlich in die zweite Staatsliga abgerutscht war, hat er als Aufsteiger 2009 seine erste Staatsmeisterschaft gewonnen, worauf er erstmals in der Copa do Brasil antreten durfte. Der zweite Titelgewinn 2011 hat ihn im selben Jahr zur bisher letzten Teilnahme an der nationalen Meisterschaft in der Série D qualifiziert.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]