Annular Bearing Engineering Committee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von ABEC)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Annular Bearing Engineering Committee (ABEC) ist ein Fachausschuss der American Bearing Manufacturers Association (ABMA), der Vereinigung der amerikanischen Wälzlagerhersteller. Vom ABEC wurde die so genannte ABEC-Skala (ANSI/ABMA Standard 20) entwickelt, in der Toleranzklassen für die Fertigung von Kugellagern festgelegt werden. Der entsprechende ISO-Standard ist ISO 492.

Die Toleranzklassen der ABEC-Skala werden durch aufsteigende Bezeichnungen ABEC 1, ABEC 3 usw. gekennzeichnet. Die Qualität des Lagers steigt entsprechend mit dem ABEC-Grad.

In der breiten Öffentlichkeit ist die ABEC-Skala vor allem als Qualitätsmerkmal für die Kugellager von Waveboards, Inline-Skates, Skateboards, Kickboards, Longboards und Fidget Spinnern bekannt.

ABMA/ANSI Std. 20 ISO 492 DIN 620 JIS B 1514
ABEC 1 normal P0 class 0
class 6X
ABEC 3 class 6 P6 class 6
ABEC 5 class 5 P5 class 5
ABEC 7 class 4 P4 class 4
ABEC 9 class 2 P2 class 2
ABEC 11 class 1 P1 class 1

[1][2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eschi's Skate-Site: Die Lager / Lagerarten für Inliner
  2. Deep Groove Ball bearings